Facebook Twitter menu
de  |  en

solidaritätspakt der zivilgesellschaft

Angesichts bedrohlicher Entwicklungen für die Demokratie in Österreich haben sich eine Reihe zivilgesellschaftlicher Organisationen aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern in einem Solidaritätspakt für den Schutz und Ausbau von zivilgesellschaftlichen Handlungsspielräumen, sozialer Sicherheit und Demokratie zusammen geschlossen. Der Verband Freier Rundfunk Österreich ist Gründungsmitglied dieses Zusammenschlusses.
Die den Solidaritätspakt unterzeichnenden Organisationen verpflichten sich gemeinsam ? so wie bisher ? ihre Stimme zu erheben und für den Erhalt und den Ausbau grundlegender Rechte sowie der rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Rahmenbedingungen für zivilgesellschaftliches und gewerkschaftliches Handeln und Demokratie einzutreten. Sollten einzelne Bevölkerungsgruppen oder Organisationen staatlicher Repression ausgesetzt werden, werden wir gemeinsam und solidarisch Beistand leisten und aktiv werden.




< zurück